Zur Startseite zurück

Angebote und Projekte unserer Verkehrswacht

Radfahren trotz Behinderung

Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger im Freistaat Sachsen meistern ihr tägliches Leben trotz einer Behinderung. Dieses Projekt wendet sich an Diejenigen, die trotz ihres Handicaps als Fußgänger oder mit dem Fahrrad in die Behinderteneinrichtungen kommen. In unserem Verkehrsgarten können die Seminarteilnehmer ihre persönlichen Fähigkeiten auf einem Parcours mit ihren eigenen oder eines unserer behindertengerechten Fahrräder testen. So soll den Menschen die Möglichkeit gegeben werden, das Radfahren auszuprobieren, Sicherheit zu erlangen und für sich als Fortbewegungsmittel zu entdecken. Unsere zertifizierten Moderatoren sind dafür spezialisiert und bringen den Teilnehmern die Verhaltensregeln und die Bestimmungen der StVO auf einfachste Art und Weise in Erinnerung. Zum Abschluss einer Veranstaltungsreihe bekommt jeder Teilnehmer eine spezielle Urkunde. Als örtliche Verkehrswacht gehen wir hier auf die verschiedenen Träger zu und organisieren gemeinsame Veranstaltungen.